Aktuelle Bauvorhaben

Schulstraße 22-25, 15230 Frankfurt Oder

Strangsanierung von 40 Wohneinheiten in der Schulstraße 22-25.

Wollenweberstr./Rossengasse Frankfurt Oder

Neu/Umbau von 50 Wohneinheiten in der Wollenweberstraße und der Rosengasse in Frankfurt Oder

Uni Potsdam

Reparatur und Instandhaltung 

Kurpark Kolonnaden Bad Saarow Haus 1

6 Wohnungen 
32 Hotelzimmer 
1 Gewerbe 

Brauerstraße 2-7 Potsdam

60 Wohnungen 
10 Gewerbe 

Am Moosfenn Potsdam

Bauherr:
Pro Potsdam

Gewerk:
Elektro

Projektbeschreibung:
Neubau von 105 geförderten Mietwohnungen in energiesparender Bauweise.
Neubau von 3 Wohnhäusern mit je 6 Geschossen.
Im Keller befinden sich die Mieterkeller sowie die Technikzentralen.
Die Häuser 27, 29 und 31 sind baugleich mit je 35 Wohneinheiten.

WA8.1 Nord in Potsdam

Bauherr:
Pro Potsdam

Gewerk:
Elektro

Projektbeschreibung:
Neubau von 39 freivermieteten Wohnungen
Neubau von 2 Wohnhäusern mit je 4 Geschossen.
Im Keller befinden sich die Mieterkeller sowie die Technikzentralen.
Zwischen den Häusern befindet sich eine Tiefgarage mit Stellplätzen für die Mieter, die die beiden Häuser miteinander verbindet.
Haus C mit 19 Wohneinheiten (neun 2-Raum-Wohnungen, sechs 3-Raum-Wohnungen und vier 4-Raum Wohnungen)
Haus D mit 20 Wohneinheiten (zwölf 2-Raum-Wohnungen, vier 3-Raum-Wohnungen und vier 4-Raum-Wohnungen)

Kaufland Vogelsdorf

Kurzbeschreibung:
Im Kaufland Vogelsdorf wird eine Rekonstruktion eines Kaufland Marktes durchgeführt. Die komplette Beleuchtungsanlage wird ausgetauscht. Zum Einsatz kommen hier die Unterschiedlichsten Lichtsysteme in LED Technik. Erneuerung der gesamten Parkplatzbeleuchtung in LED, die Frischetheke, Lagerbereich, Sozialbereich und die Technikräume werden auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Der Markt wird im Bestand umgebaut somit sind hier zu 80% der Arbeiten nachts durchzuführen.

Auftragsvolumen:
1.400.000€

Auftragsbestandteil:
Errichtung der Beleuchtungsanlage, Brandmeldeanlage, Sicherheitsbeleuchtungsanlage, 1x Niederspannungshauptverteilung SV, 8x Unterverteilungen, Außenbeleuchtung, Datennetz mit LWL, Büroinstallation, Montage von Kabeltrassen, Errichtung Sprachalamierungsanlage, Kabelnetz für MSR, Kabelnetz für Einbruchmeldeanlage.

Mitarbeiteranzahl:
Im Durchschnitt 12 Monteure 

Bauzeit:
7 Monate

Allsafe Fürstenwalde

Bauherr:
Kurzbeschreibung: in Fürstenwalde wird eine Industriehalle mit einer Größe von 6000 Quadratmetern errichtet. Die Halle besteht aus zwei Hallenschiffen. Eine Hallenhälfte dient zur Produktion die andere als Lagerfläche. Zudem wird in der Halle ein Sozialtrakt für Umkleide, WC, Büro und eine Cafeteria errichtet.

Auftragsvolumen:
620.000€

Auftragsbestandteil:
Errichtung der Beleuchtungsanlage (tageslichtabhängig), Brandmeldeanlage, Sicherheitsbeleuchtungsanlage, 1x Niederspannungshauptverteilung, 4x Unterverteilungen, Außenbeleuchtung, Datennetz mit LWL, Montage von Steckdosen-Industriewürfel, Montage von Weitspannkabeltrassen, Montage von Starkstrom- Stromschienen 160A

Mitarbeiteranzahl:
im Durchschnitt 4 Monteure 

Bauzeit:
4 Monate

Neubau Reha Klinik UKB

Auf einer Fläche von ca. 17000m2 entsteht Berlins größte Reha Klinik.
Das Gebäude ist etwa 135m lang, 35m breit und erstreckt sich auf 6 Etagen.
Untergebracht werden dort eine Integrative Rehabilitation, Neurologische Frührehabilitation und eine Station für Beatmungsentwöhnung.
Als Kapazität sind ca. 150 Bettenplätze geplant.

In unserem Leitungsumfang sind enthalten:

  • Erschließung des Gebäudes per Mittelspannungsrohrtrasse mit Betonzugschächten nach TAB Stromnetz Berlin
  • Trafostation,Mittelspanungsschaltanlage,Netz-Ersatzanlage
  • GesamteNiederspannungselektroanlagevonNSHVbiszurVerbraucherübergabe
  • Lichtsteuerung
  • IT-Netze
  • Sicherheits-undFluchtwegbeleuchtung
  • Sonnenschutzsteuerung
  • Baustromanlage

WA3.1 und 3.2

Bauherr:
Pro Potsdam

Gewerk:
Elektro

Projektbeschreibung:
Neubau von 161 geförderten Mietwohnungen, 4 frei vermietbare Wohnungen und 2 Gewerbeeinheiten in energiesparender Bauweise.
Neubau von 5 Wohnhäusern mit je 4 Geschossen.
Im Keller befinden sich die Mieterkeller sowie die Technikzentralen.
Die Häuser 1 und 2 sowie 4 und 5 sind baugleich mit je 2 Aufgängen.
In den Häusern 1 und 2 befinden sich je 28 Wohneinheiten.
In den Häusern 4 und 5 befinden sich je 30 Wohneinheiten.
Im Haus 3 gibt es 4 Aufgänge mit 49 Wohneinheiten und am Nördliche und Südlichen Gebäudeteil im EG eine Gewerbeeinheit.

Zum Jagenstein

Bauvorhaben:
Zum Jagenstein Frankfurt (Oder), 18.01.2019 in: Potsdam

Bauherr:
Wohnungsbaugenossenschaft „Kark Marx“ eG

Gewerk:
Elektro, BMA

Projektbeschreibung:
Neubau von 115 freivermieteten Wohnungen und 2 Tiefgaragen.
Neubau von 2 Wohnhäusern (A1 und A2) mit je 4 Geschossen und 3 Wohnhäusern (B1, B2 und B3) mit 6 geschossen.
Im Keller befinden sich die Mieterkeller sowie die Technikzentralen.
Zwischen den Häusern B1, B2 und b3 befindet sich eine Tiefgarage mit Stellplätzen für die Mieter, die die 3 Häuser miteinander verbindet.
Die zweite Tiefgarage befindet sich unter dem Gebäude A1