Industriebau

Allsafe Fürstenwalde

Bauherr:
Kurzbeschreibung: in Fürstenwalde wird eine Industriehalle mit einer Größe von 6000 Quadratmetern errichtet. Die Halle besteht aus zwei Hallenschiffen. Eine Hallenhälfte dient zur Produktion die andere als Lagerfläche. Zudem wird in der Halle ein Sozialtrakt für Umkleide, WC, Büro und eine Cafeteria errichtet.

Auftragsvolumen:
620.000€

Auftragsbestandteil:
Errichtung der Beleuchtungsanlage (tageslichtabhängig), Brandmeldeanlage, Sicherheitsbeleuchtungsanlage, 1x Niederspannungshauptverteilung, 4x Unterverteilungen, Außenbeleuchtung, Datennetz mit LWL, Montage von Steckdosen-Industriewürfel, Montage von Weitspannkabeltrassen, Montage von Starkstrom- Stromschienen 160A

Mitarbeiteranzahl:
im Durchschnitt 4 Monteure 

Bauzeit:
4 Monate

Schlaubefenster Müllrose

Kurzbeschreibung: Errichtung einer Solaranlage 60 KVA. In Müllrose wird auf eine Bestandsindustriehalle eine Photovoltaikanlage errichtet.
Auftragsvolumen: 85.000€
Auftragsbestandteil: Errichtung einer Solaranlage mit 6 Wechselrichter, neuer Messung, Erweiterung der Hauptverteilung, Leitungsverlegung von der Messeinrichtung zu den Wechselrichtern, Montage der Module auf der Dachfläche, Potentialausgleich, Inbetriebnahme der Solaranlage,
Mitarbeiteranzahl: im Durchschnitt 3 Monteure 
Bauzeit: 2 Monate

ZINQUnion GmbH & Co. KG Werk Frankfurt (Oder)

Elektro-, Datennetz- und Gefahrenmeldeanlage im Büro und Sozialgebäude.
Bereitschaftsdienst Elektro rund um die Uhr.

Auftraggeber
ZINQUnion GmbH & Co. KG

Fabriken der Solarindustrie

Fabriken der Solarindustie in Frankfurt (Oder), Fürstenwalde und Berlin.
Davon noch in Betrieb: Astronergy Solarmodule GmbH